Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung

Praxis Angelica legt grossen Wert auf Datenschutz sowie auf Offenheit und Transparenz bei der Verarbeitung von Personendaten. Aus diesem Grund haben wir eine Datenschutzerklärung, bei der betroffene Personen entnehmen können, wie ihre Personendaten verarbeitet und geschützt werden.

Ihre E-Mail Adresse ist bei uns registriert, damit wir Sie über unsere Seminare, Produkte und unsere Praxistätigkeit auf dem Laufenden halten können.

Wer ist für Personendaten verantwortlich?

Praxis Angelica, ist nach dem anwendbaren Datenschutzrecht für die Personendaten betroffener Personen verantwortlich.
Praxis Angelica
Schumacherstrasse 3
6037 Root

Wo werden Personendaten gespeichert?

Die Daten, die wir von unseren Kunden erhalten (durch das Kontaktformular oder Kurs- und Vortragsanmeldungen, sowie E-Mails) werden im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) gespeichert, können aber auch in einem Land ausserhalb des EWR übermittelt und gespeichert werden. Aktuell liegt der Hostserver in der Schweiz CH.
Bei der Weitergabe ausserhalb des EWR hält sich Praxis Angelica bei Ländern ohne Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission an die Standard Contractual Clauses und den Privacy Hield.

Wer hat Zugang zu Ihren Daten?

Personendaten bleiben innerhalb der Praxis Angelica. Die Weitergabe von Personendaten erfolgt nach geltendem Recht.
Weitergabe, Verkauf und Austausch von Personendaten zu Marketingzwecken an Dritte ausserhalb der Praxis Angelica, sind ausgeschlossen.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?

Bei jeder spezifischen Verarbeitung von Personendaten, die wir erfassen, informieren wir unsere Kunden darüber, ob die Bereitstellung von Personendaten gesetzlich vorgeschrieben oder zum Abschluss eines Vertrags erforderlich ist, sowie darüber, ob Personendaten zwingend bereitgestellt werden müssen und welche Nachteile es hat, wenn sie nicht zur Verfügung gestellt werden.

Welche Rechte haben betroffene Personen?

Recht auf Zugang:

Betroffene Personen haben das Recht, jederzeit Auskunft über ihre bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Betroffene Personen können sich an Praxis Angelica wenden, um ihre Personendaten per E-Mail zu erhalten.

Recht auf Datenportabilität: 

Verarbeitet Praxis Angelica, gestützt auf die Einwilligung einer betroffenen Person oder auf einen Vertrag, Personendaten mithilfe automatisierter Verfahren, kann die betroffene Person verlangen, dass ihr oder einer Drittpartei eine Kopie der Daten in strukturierter, allgemein üblicher und maschinenlesbarer Form zugestellt wird. Das gilt nur für Personendaten, die uns die betroffene Person bereitgestellt hat.

Recht auf Berichtigung:

Die betroffene Person hat das Recht, die Berichtigung oder Vervollständigung ihrer Personendaten zu verlangen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind.

Recht auf Löschung:

Betroffene Personen haben jederzeit das Recht auf Löschung ihrer von Praxis Angelica verarbeiteten Personendaten, ausser in den folgenden Fällen:

Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung bei berechtigtem Interesse:

Betroffene Personen haben das Recht, der Verarbeitung ihrer Personendaten, die auf dem berechtigten Interesse von Praxis Angelica beruht, zu widersprechen. In diesem Fall verarbeitet Praxis Angelica die Personendaten nur dann weiter, wenn wir einen rechtmässigen Grund für den Prozess nachweisen können, der Vorrang vor den Interessen und Rechten der betroffenen Person hat, oder im Rahmen von Gerichtsverfahren.

Recht auf Einschränkung:

Betroffene Personen haben das Recht, von Praxis Angelica die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Personendaten zu verlangen, wenn:

Wie kann die betreffende Person ihre Rechte geltend machen?

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Für Kundenanfragen bezüglich ihrer oben genannten Rechte können sie sich jederzeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an Praxis Angelica werden.

Datenschutzbeauftragter:

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, um sicherzustellen, dass wir Personendaten offen, genau und ordnungsgemäss verarbeiten. Unser Datenschutzbeauftragter ist per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar. Im Betreff sollte Datenschutzbeauftragter angegeben werden.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde: 

Betroffene Personen, die der Ansicht sind, dass Praxis Angelica ihre Personendaten falsch verarbeitet, können sich an uns wenden. Ausserdem haben sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung:

Gelegentlich müssen wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren. Die neueste Version der Datenschutzerklärung ist immer auf unserer Website verfügbar. Wir informieren unsere Kunden über alle wesentlichen Änderungen an der Datenschutzerklärung, zum Beispiel den Zweck für die Verwendung von Personendaten, die für die Datenverarbeitung verantwortliche Person oder ihre Rechte.